Unterstützung durch den LWL

Geld für die Bühne

Tecklenburg

Mit 7000 Euro fördert der LWL eine Maßnahme der Freilichtbühne.

Für die Erneuerung der Steuerung und Schalttechnik der Dachkonstruktion der Bühne gibt es einen Zuschuss. Foto: Ruth Jacobus

Mit 175 000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) 14 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen. Das hat der LWL-Landschaftsausschuss am Mittwoch in Münster beschlossen. „Damit zeigen wir uns weiterhin als verlässlicher Partner der Bühnen mit Amateurtheaterspielbetrieb und fördern damit auch das ehrenamtliche Engagement der Spielvereine, das viele Familien in der Region erreicht“, betonte LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger.

Die Freilichtspiele Tecklenburg erhalten 7000 Euro für die Erneuerung der Steuerung und Schalttechnik der fahrbaren Dachkonstruktion.

Startseite