1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Große Vielfalt der Waren lockt die Besucher an

  8. >

Brochterbecker Frühjahrsschau

Große Vielfalt der Waren lockt die Besucher an

Tecklenburg-Brochterbeck

Zwei Jahre war Pause, doch nun startete die Brochterbecker Frühjahrsschau wieder durch.

-alv-

Das sonnige Wetter und die Vielfalt der Angebotene lockten die Besucher zur Frühjahrsschau, die nach zwei Jahren Pause wieder stattfand. Foto: -alv-

Zufrieden zeigten sich die Brochterbecker Geschäftswelt und die Aussteller über den Verlauf und das Ergebnis. Für viele war der Besuch der Frühjahrsschau angesichts Corona zunächst ungewohnt, fand aber allgemeinen Anklang bei Brochterbeckern und Gästen.

Gut besucht war stets der Stand des Landwirtschaftlichen Ortsvereins mit den kindgerechten Informationen zum Getreide, aber auch für viele Erwachsenen war dies sehr informativ. Ein maßstabgetreuer kleiner Mähdrescher lud zum Erproben ein und ein Parcours zeigte spielerisch alles vom Saatgut bis hin zum Brot. Dabei wurde zum sorgfältigen Umgang mit dem Lebensmittel aufgerufen.

Großes Interesse

Der Flohmarkt im Haus Heukamp war stets gut besucht und manches Schnäppchen fand einen neuen Besitzer. Das Gesamtangebot der Brochterbecker Geschäftswelt fand großes Interesse. Vielseitigkeit war Trumpf bei Elektro Engelbert, in der Gärtnerei Liede-Roeßmann, bei Uhren Optik Schmuck Schwakenberg, Küchen Schäfer, Gartentechnik Tenberg und Living Window. Hinzu kam die fachliche Kompetenz. Es gab vielfältige Informationen.

Der Basar des Kinderdorfes Irati in der Fahrschule Stöcker wurde von den Verantwortlichen als voller Erfolg bewertet. Und auch die Handarbeiten des Spinn- und Webkreises fanden großes Interesse. Die Jüngsten waren von der großen Rutsche und dem Trampolin ganz begeistert. Für das leibliche Wohl sorgten die Landjugend und einige bekannte Händler. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung nach zwei Jahren Zwangspause.

Startseite
ANZEIGE