1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. In Leeden ist viel in Bewegung

  8. >

Neujahrsempfang im Stiftshof mit vielen Informationen

In Leeden ist viel in Bewegung

Tecklenburg-Leeden

Ein neuer Fahrradweg, der Bau einer Seniorenwohnanlage, die Umgestaltung der Rosenstraße – in diesem Jahr bewegt sich viel in Leeden. Informationen darüber gab es beim Neujahrsempfang.

Von und

Gerhard Wellemeyer, Iven Benck, Ulrike Wortmann-Rotthoff, Carolin Wessels und Stefan Streit (v.l.) freuten sich, dass es nach zwei Jahren Pause wieder einen Neujahrsempfang in Leeden geben konnte.. Foto: Björn Igelbrink

„Gemeinsam lässt sich viel bewegen“, lautete am Sonntag beim Neujahrsempfang das Fazit von Gerhard Wellemeyer, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Leeden (IGL). Nach zwei Jahren Pandemiepause lockte die Veranstaltung viele, die sich mit dem lebendigen Stiftsdorf verbunden fühlen, in den Stiftshof. Dort erwartete sie bei Getränken und Schnittchen ein Rückblick und ein Ausblick auf bevorstehende Ereignisse.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!