1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Jetzt geht es in die finale Phase

  8. >

Breitbandausbau in Tecklenburg

Jetzt geht es in die finale Phase

Tecklenburg

Ende April sollen die letzten Maßnahmen zum Breitbandausbau im Ortskern abgeschlossen sein.

Foto: Teutel

Der Breitbandausbau geht in die finale Phase. Planmäßig werden bis Ende April die letzten Maßnahmen des ersten Bau-Abschnittes im Ortskern von Tecklenburg abgeschlossen. In diesem Zusammenhang werden auch die Straßen- und Gehweg-Oberflächen wiederhergestellt. Der zweite und letzte Bauabschnitt startet am 2. Mai.

Gute Nachricht für Kurzentschlossene: Während der aktuellen Bauphase im zweiten Bauabschnitt können Anwohner den Hausanschluss noch kostenfrei beantragen, jedoch nur so lange die Tiefbaukolonnen im Einsatz sind. Darauf weist die Stadtwerke-Tochter Teutel in einer Pressemitteilung hin.

Schon heute nutzen mehr als 150 Haushalte in Tecklenburg das schnelle Glasfasernetz der Teutel mit bis zu 1000 mbit/s. Nicht nur für Berufstätige, die im Homeoffice arbeiten, Videokonferenzen führen oder privat große Datenvolumen transferieren, ist eine zuverlässige und hochleistungsstarke Internetverbindung eine Erleichterung. Auch all jenen, die gerne online Videos oder Musik streamen, garantiert das „Netz der Zukunft“ eine hohe Zuverlässigkeit, schreibt die Teutel. Klaus Brüggenolte (Vertrieb) sagt: „Im Zeitalter der Digitalisierung steigen die benötigten Datenmengen stetig an. Gleichzeitig werden immer mehr Informationen über das Internet ausgetauscht. Wir stellen hier eine große Nachfrage fest.“

Weitere Informationen gibt es im Kundencenter, Altstadt 18, in Lengerich und unter

 0 54 81/80 05-50 000.

Startseite
ANZEIGE