1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Kameraden beim Arbeitseinsatz mit Geldspende überrascht

  8. >

IG Ledde bedankt sich bei der Feuerwehr

Kameraden beim Arbeitseinsatz mit Geldspende überrascht

Tecklenburg-Ledde

Mit einer Geldspende hat die IG Ledde die Feuerwehrkameraden überrascht.

Christina Fliedner und Hendrik Berlin übergaben den Feuerwehrleuten in Ledde eine Spende als Dankeschön für ihren Einsatz bei der Impfaktion. Foto: IG Ledde

Mit einem Betrag von 100 Euro überraschten die beiden Vorsitzenden der Interessengemeinschaft Ledde, Christina Fliedner und Hendrik Berlin, am Samstag die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr beim Abnehmen der Weihnachtssterne im Ort.

Auf diese Weise wollte sich die IG bei ihnen für den Einsatz der Impfaktion im Dezember in der Grundschule Ledde bedanken. Es war ein Spendenschwein aufgestellt worden, das die geimpften Personen gefüttert hatten und somit die IG in die Lage versetzten, nicht nur der Feuerwehr, sondern auch dem Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes sowie der Schule und dem BSV (OGS), die ihre jeweiligen Räumlichkeiten zur Verfügung stellten, ein kleines Dankeschön in Form einer Geldspende zu überreichen. Die beiden Ledder Kindergärten konnten ebenso mit einem kleinen Obolus bedacht werden, teilt die Interessengemeinschaft in einer Pressenotiz mit.

Startseite
ANZEIGE