1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Klassiker und schwungvolle Beats

  8. >

„Hornumental“ auf Haus Marck

Klassiker und schwungvolle Beats

Tecklenburg

„Hornumental“ heißt das Blechbläserensemble, das am Sonntag auf Haus Marck auftritt.

Die Musiker des Blechbläserensembles „Hornumental“ Foto: Euregio-Musikfestival

Am Sonntag, 8. August, gastiert das zehn-köpfige Blechbläserensemble „Hornumental“ um 11.30 Uhr auf Wasserschloss Haus Marck.

Wenn die neun Hornisten und der Schlagzeuger des 2017 gegründeten Ensembles loslegen, kommen Erinnerungen an emotionale Momente der Filmmusik rasch hoch, erklingen doch stets, wenn es dramatisch ist, die Hörner. Das Schlagzeug bietet eine schöne, da rhythmische Facette und erweitert das Klangspektrum.

Im Mittelpunkt des Konzertes stehen neben hornistischen Klassikern wie der Egmont Ouvertüre von Beethoven oder dem weltbekannten Seelenwirrwarr beim Fluch der Karibik schwungvolle Beats. Auch die große Weite der Afrikanischen Steppe wird atemberaubend vertont. Die Musiker sind in ganz Europa beheimatet und treffen sich jährlich, um aus Spaß Ernst werden zu lassen, teilen die Veranstalter mit.

Die Tickets kosten 30 Euro. Reservierungen unter 05 41/40 71 28 73 oder tickets@wasserschlosskonzerte.de. Karten gibt es außerdem ab 10.30 Uhr an der Tageskasse.

Startseite