1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Krokodiltheater kommt ins heimische Wohnzimmer

  8. >

„Ferien für den Weihnachtsmann“ auf Youtube

Krokodiltheater kommt ins heimische Wohnzimmer

Tecklenburg

Es hat Tradition, dass in der Weihnachtszeit das Stück „Ferien für den Weihnachtsmann“ aufgeführt wird. Dieses Mal zeigt das Krokodiltheater es online.

wn

Hendrikje Winter vom Krokodiltheater spielt am vierten Advent „Ferien für den Weihnachtsmann“ – zu sehen auf YouTube. Foto: Kroikodiltheater

Das Tecklenburger Krokodiltheater spielt am Sonntag, 20. Dezember, um 15 Uhr das knapp einstündige Stück „Ferien für den Weihnachtsmann“. Eigentlich im Rahmen der Veranstaltung „Gravenhorster Advent“ im Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel geplant, zeigt der Kreis Steinfurt das Figurentheater für Kinder ab vier Jahre zu dieser Zeit auf YouTube.

Der „Gravenhorster Advent“ kann in diesem Jahr Corona-bedingt nicht wie geplant am vierten Adventswochenende stattfinden, da alle kulturellen Einrichtungen zurzeit geschlossen sind. Passend zur besinnlichen Zeit hatte der Kreis Steinfurt in den vergangenen Jahren kleine Veranstaltungen mit Gesang, Basteln oder auch mit einer Märchenerzählerin organisiert. Fester Bestandteil war ein Theaterstück für Kinder – und das soll auch in diesem Jahr nicht fehlen: „Ich freue mich, dass wir das Stück in die Corona-Zeit retten konnten und lade alle Kinder mit ihren Eltern ein, es sich am vierten Advent auf dem Sofa gemütlich zu machen und dort „Ferien für den Weihnachtsmann“ mit dem Krokodiltheater zu erleben“, sagt Landrat Dr. Martin Sommer.

Das Stück wird am Sonntag, 20. Dezember, um 15 Uhr auf YouTube gezeigt (www.youtube.com/user/Kreissteinfurt). Zudem wird an dem Tag ein Link installiert, der Interessierte direkt von der Homepage des Kreises im Internet (www.kreis-steinfurt.de) zum YouTube-Kanal führt. Die Vorstellung wird nicht archiviert und kann somit nicht zu einem anderen Zeitpunkt angesehen werden.

Startseite
ANZEIGE