1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Kunstwerke aus Papier

  8. >

Nacht der offenen Kirchen

Kunstwerke aus Papier

Tecklenburg-Broch...

„Zwischen Himmel und Erde“ lautet der Titel der Ausstellung, die am Sonntag, 8. Juni, anlässlich der sechsten langen Nacht der offenen Kirchen in der evangelischen Kirche in Brochterbeck stattfindet. Daran beteiligt sind ausschließlich Brochterbecker Künstler. In einer Serie werden sie vorgestellt. Heute: Eva Gora-Hochstrate.

wn

Seit mehr als 25 Jahren arbeitet sie als freischaffende Designerin. Anfangs hat Eva Gora-Hochstrate eine Full-Service-Werbeagentur betrieben. „Schon da faszinierte mich die Arbeit mit verschiedenen Papieren. Ich spezialisierte im Laufe der Jahre mein Wissen und meine Arbeit mit handgeschöpften Papieren. So entwickelte ich in den vergangenen 15 Jahren ein Spezialangebot von Naturpapieren, welches ich im seither im Internet anbiete.“

Seit elf Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Brochterbeck. Vor einem Jahr erfüllte sie sich einen lang gehegten Wunsch und eröffnete an der Dorfstraße ihre „Papier & Kunstwerkstatt“. „Endlich habe ich Platz, auch handwerklich zu arbeiten. Hier kann ich meinen Laden mit meiner Werkstatt verbinden. Jetzt kann ich meine Ideen verwirklichen, kunsthandwerkliche Produkte aus Papier wie Schalen, Lichter oder Skulpturen entstehen zu lassen“, freut sich die Brochterbeckerin.

Als nun die Anfrage von Nathalie Bäumer kam, ob sie sich mit einer künstlerischen Arbeit an der Ausstellung in der Kirche beteiligen wolle, sagte sie gerne zu und freute sich auf die Zusammenarbeit und den Kontakt mit den anderen beteiligten Künstlern.

„Zwischen Himmel und Erde“ – so lautet der Titel unserer Ausstellung. „Licht ist für mich die Verbindung zwischen Himmel und Erde. Und so stelle ich in der Kirche eine Lichtinstallation aus.“ Sie besteht aus extrem dünnen Faserpapieren. Licht im Inneren macht die Transparenz deutlich und bringt die Farben zur Geltung.

Startseite