1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Laura Bergau überzeugt die Jury

  8. >

Vorlesewettbewerb am GAG

Laura Bergau überzeugt die Jury

Tecklenburg

Aus dem Buch „Die drei !!! – Tatort Geisterbahn“ hat Laura Bergau vorgelesen und damit die Jury am GAG überzeugt.

Björn Igelbrink

Die drei Teilnehmerinnen am Schulentscheid, Jeta Godeni, Laura Bergau und Lena Busiek (vorne Mitte, von links), die Jury und Björn Igelbrink (hinten Mitte) und Evelyn Futterknecht (hinten, 3. von rechts). Foto: GAG

Lesen und Vorlesen gewinnt gerade in diesen Pandemiezeiten zunehmend an Bedeutung. Das ist auch bei den Schülern des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) der Fall. Die Jahrgangsstufe 6 nahm jetzt im Rahmen des Deutschunterrichts am 62. bundesweiten Vorlesewettbewerb teil. Laura Bergau aus der Klasse 6c qualifizierte sich unter den Siegerinnen der drei Parallelklassen für die nächste Runde auf Kreisebene. Das teilt das GAG in einem Pressetext mit.

Ergreifende Vortragsweise

Laura Bergau (6c), Lena Busiek (6a) und Jeta Godeni (6b) stellten ihr besonderes Vorlesetalent in diesem Schuljahr vor einer fünfköpfigen Jury unter Beweis, die aus Praxissemesterstudentinnen und Lehramtsanwärterinnen bestand. Gewinnerin war am Ende Laura Bergau aus der Klasse 6c, die mit ihrer selbst gewählten Passage aus dem Buch „Die drei !!! – Tatort Geisterbahn“ von Mira Sol durch korrektes Lesen und ihre ergreifende Vortragsweise überzeugte. Ebenso wie die beiden Zweitplatzierten Lena Busiek, die einen Abschnitt aus William Kotzwinkles „E.T. - Der Außerirdische“ vortrug, und Jeta Godeni, die eine Passage aus Eric Bergs „Das Nebelhaus“ präsentierte, musste Laura im zweiten Teil des Wettbewerbs aus einem fremden Text vorlesen, und zwar aus dem Buch „Charlie und die Schokoladenfabrik“ des Autors Roald Dahl.

Das Trio stellte unter Beweis, wie unterhaltsam Jugendliteratur sein kann. Erprobungsstufenleiter Björn Igelbrink moderierte die Veranstaltung für die drei Besten aus der Jahrgangsstufe. Buchgutscheine und Urkunden erhielten die drei Lesetalente aus den Händen von Schulleiterin Evelyn Futterknecht.

Startseite
ANZEIGE