1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Legale Trails für den Teuto

  8. >

Naturfreunde Tecklenburg werben im Umweltausschuss für Interessen von Mountainbikern

Legale Trails für den Teuto

Tecklenburg

Mountainbiken im Teuto, das ist schon seit längerer Zeit ein Thema, das immer wieder für Diskussionen sorgt. So auch am Dienstag im Umweltausschuss in Tecklenburg. Anlass war der Besuch zweier Vertreter des Vereins Naturfreunde Tecklenburg.

Von Paul Meyer zu Brickwedde

Der Teuto ist für viele Mountainbiker ein beliebtes Ziel. Das stößt nicht überall auf Zustimmung. Foto: Uwe Zucchi

Es dauerte nicht allzu lang, da zeigte sich auch im Umweltausschuss, dass das Thema Mountainbiken im Teuto reichlich Diskussionsstoff bieten kann. Anlass dafür bot am Dienstagabend der Besuch von Thomas Spreckelmeyer-Heukamp und Julius Schmidt. Sie gehören zum Vorstand der Naturfreunde Tecklenburg. Der noch junge in Brochterbeck ansässige Verein versteht sich als Interessenvertretung für Mountainbiker, will aber zugleich, so Spreckelmeyer-Heukamp und Schmidt, Naturschutzbelange beim „freien Ausüben“ des Sports berücksichtigen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE