1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Mitgliederzahl steigt weiter

  8. >

Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Leeden von 1665

Mitgliederzahl steigt weiter

Tecklenburg-Leeden

Der Schützenverein Leeden blickt weiter positiv in die Zukunft. Das ist kein Wunder angesichts weiter steigender Mitgliedszahlen.

Foto: SV Leeden

Der Schützenverein Leeden von 1665 erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Trotz vereinzelter Austritte konnte die Anzahl der Mitglieder auf 248 Mitglieder gesteigert werden (Vorjahr 237). Der Verein hat nach Corona wieder zu seiner alten Agilität zurückgefunden. Dies belegte der Jahresbericht 2022, den Schriftführer Jens Wellemeyer im Rahmen der Jahreshauptversammlung verlas. Spätestens ab Frühsommer 2022 konnten wieder diverse Feste und Veranstaltungen wahrgenommen werden. Die Mitglieder nahmen die Angebote zahlreich an, berichtet der Schützenverein.

Nach der Begrüßung der Mitglieder in der Gaststätte Antrup durch den ersten Vorsitzenden Carsten Schnepper und dem Jahresbericht folgte der Bericht der Kassierer Nikolas Kaiser und Daniel Hagen. Die Kassenprüfer Klaus Dünnermann und Rolf Brinkering bestätigten eine zuverlässige und korrekte Führung der Kasse.

Die beiden Schießwarte Detlef Heimann und Kai Schneiders berichteten über die in den Schießstand sowie die neue Schießanlage getätigten Investitionen. Der Schießstand wurde kürzlich vom TÜV für weitere sechs Jahre abgenommen.

Vorstandswahlen

Bei den Wahlen für den Vorstand ergaben sich folgende Neuerungen: Der erste Schriftführer Dominik Langer stellte sich nicht zur Wiederwahl. Zukünftig bekleidet der bisherige zweite Schriftführer Jens Wellemeyer diese Position. In das nun vakante Amt des zweiten Schriftführers wurde Ingo Lenz einstimmig gewählt. Der Vorsitzende Carsten Schnepper dankte Dominik Langer für seine 15-jährige Tätigkeit als Schriftführer im Vorstand.

In die aktuell unbesetzte Position des ersten Obersts wurde der Schützenkönig Klaus Dölling einstimmig gewählt. Ihn unterstützen Jörg Temme (zweiter Oberst) sowie Max Kaiser (dritter Oberst).

Auch der Festausschuss wurde umgestaltet. Der Festausschussvorsitzende André Allnoch kann sich zukünftig auf die Unterstützung des neu gewählten zweiten Vorsitzenden Paul Zillmann freuen. Dieser übernimmt das Amt von Edgar Korte, welcher diese Position jahrzehntelang inne hatte. Dem Festausschuss bleibt Edgar Korte weiterhin erhalten. Verstärkung erhält der Festausschuss durch die neugewählten Mitglieder Jannis Reiffenschneider und Jonas Dölling.

Zum neuen Kassenprüfer wurde Sven Bohne gewählt.

Startseite