1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Mitten ins musikalische Herz

  8. >

Rock-Pop-Abend mit Juan Carlos Sabater & Band im Kulturhaus

Mitten ins musikalische Herz

Tecklenburg

Juan Carlos Sabater & Band sind längst kein Geheimtipp mehr. Mit packenden Liveshows sorgen sie regelmäßig für einen unvergesslichen musikalischen Genuss. Auch in Tecklenburg? Dort gestalten sie auf Einladung der Tecklenburg Touristik am Samstag, 23. Oktober, einen Rock-Pop-Abend mit Musik aus den 70er und 80er Jahren im Kulturhaus.

Juan Carlos Sabater & Band wollen am Samstag für einen intensiven und einmaligen Hörgenuss Foto: Tecklenburg Touristik

Es soll ein Hörgenuss in toller Atmosphäre, ein bunter Mix für Alt und Jung werden, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist. So jedenfalls stellt sich die Tecklenburg Touristik den Rock-Pop-Abend mit Musik aus den 70er und 80er Jahren vor, der am Samstag, 23. Oktober, ab 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) mit Juan Carlos Sabater & Band im Kulturhaus Tecklenburg stattfindet.

Wie die Tecklenburg Touristik schreibt, vereint die Juan Carlos Band stilsicher Latin, Bossa Nova, Reggae, Rock Pop und Blues leidenschaftlich und virtuos zu einem intensiven und einmaligen Hörerlebnis. Mit ergreifenden Melodien und eigenen spanischen Songtexten treffe die Band mitten ins musikalische Herz. Und so ist die Band längst kein Geheimtipp mehr. Sie sorgt mit ihren packenden Liveshows in Clubs und auf Festivals für einen unvergesslichen musikalischen Genuss.

Juan Carlos Sabater ist ein begnadeter Gitarrist, der bereits in Venezuela mit Shakira auf der Bühne stand. „Er ist ein talentierter Songwriter, der mit seiner unverkennbaren Stimme und seiner Freude am Spielen Menschen zu begeistern versteht. Das hört, sieht und spürt man vom ersten bis zum letzten Ton und bei jeder Show“, feierte ihn die Presse.

Am Schlagzeug spielt der Münsteraner Udo Schräder. Seine Engagements sind vielfältig und reichen von Rock, Pop über Latin, Blues und Jazzbands. Seine Creditlist ist im Laufe der Jahre sehr lang geworden und beinhaltet zahlreiche Künstler aus der Umgebung, aber auch bundesweit und international. Udo Schräder ist 1. Preisträger Jugend jazzt des Landes NRW.

Frank Konrad gehört seit vielen Jahren zur festen Musikszene in Münster und ist als Bassist und als Gitarrist in diversen Formationen tätig. Vor allen Dingen in seiner Rolle als Kontra- und E-Bassist hat er sich einen exzellenten Ruf als vielseitiger Musiker erarbeitet.

Wer beim Rock-Pop-Abend dabei sein möchte: Der Eintritt beträgt 15 Euro. Es gelten die 2G-Regeln beziehungsweise ein tagesaktueller PCR-Test bei nicht immunisierten Personen, wie die Tecklenburg Touristik mitteilt. Sie bittet um vorherige telefonische Anmeldung,

 0 54 82/93 890 – und zwar Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr oder Samstag von 11 bis 16 Uhr.

Startseite
ANZEIGE