1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Neue Bänke und Rokoko-Kostüme

  8. >

Rückblick: Die Freilichtspiele rüsten sich für die Saison 1953

Neue Bänke und Rokoko-Kostüme

Tecklenburg

Neue Bänke warten auf die Besucher der Freilichtbühne. Die Ausstattung der Operette „Der Vogelhändler“ ist sehr opulent und die Näherinnen stehen unter Druck, bis zur Premiere am ersten Pfingsttag alle Rokoko-Kostüme fertig zu stellen. Dieses Bild bot sich Anfang Mai im Jahr 1953 auf dem Burgberg.

wn

Die Geschäftsstelle der Freilichtspiele ist seit Wochen geschlossen, die Saison abgesagt. 1953 fieberten die Bühnen-Fans der Premiere des „Vogelhändlers“ entgegen. Foto: Ruth Jacobus

Mit dem Familienmusical oder mit der Pfingstgala wird seit Jahren die Saison auf der Freilichtbühne eröffnet. Das hängt davon ab, auf welches Datum die Pfingsttage fallen. In diesem Jahr ist alles anders. Die Corona-Pandemie hat die Freilichtspiele gezwungen, die komplette Saison abzusagen. Im Jahr 1953 war Corona ein Fremdwort. Wie damals die Saison eröffnet wurde, beschreibt ein Bericht dieser Zeitung:

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!