1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Nun ist wieder Platz für seltene Orchideenarten

  8. >

Pflegeeinsatz der ANTL auf der Orchideenwiese

Nun ist wieder Platz für seltene Orchideenarten

Tecklenburg-Ledde

Sollen die Orchideen auf der Wiese in Ledde gedeihen, muss das Areal gepflegt werden. Das hat die ANTL übernommen.

Die Fußgruppe der ANTL rückte mit Harken, Forken und Schubkarren an, um das Schnittgut von der Fläche zu holen. Foto: ANTL

Die Wiese und ein Grünstreifen am Sportplatz von Ledde sind wertvolle Standorte für seltene Orchideen. Damit dies so bleibt und die Orchideen nicht untergehen, hat die Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL) wie in den Jahren zuvor wieder dafür gesorgt, dass die Wiese gemäht wurde. Das Mähgut wurde von freiwilligen Helfern in mühevoller Handarbeit zusammengeharkt und mit Schubkarren zum nahe gelegenen Häckselplatz der Stadt Tecklenburg gebracht.

Nachdem Brigitte Neurath alle Formalitäten mit der Stadt Tecklenburg erledigt hatte, kämpfte sich ANTL-Mitglied Hans-Jakob Merkens mit dem Mäher durch hohes Gras, Binsen und Weidenaufschlag. Dies war eine holperige Angelegenheit auf dem teilweise unebenen Boden. Dann rückte bei schönem Herbstwetter die achtköpfige Fußtruppe der ANTL an – ausgerüstet mit Harken, Forken und Schubkarren, um das teilweise nasse und somit schwere Schnittgut von der Fläche zu holen und zu entsorgen.

Nährstoffeinträge

Nährstoffeinträge aus der Luft sorgen Jahr für Jahr dafür, dass das Gras gute Wachstumsbedingungen hat und im Laufe der Zeit die Orchideen unterdrücken würde, erläutert die ANTL in einem Pressebericht. Ein jährlicher Pflegeeinsatz ist notwendig, um die Wiese nährstoffarm zu halten. Das wird erreicht durch das Entfernen des Aufwuchses von der Fläche. Der Bauhof der Stadt Tecklenburg hat die Entsorgung vom Häckselplatz zugesagt.

Für die Orchideenwiese erhofft sich die ANTL von den Bürgern Leddes weiterhin einen rücksichtsvollen Umgang, damit der wertvolle Orchideenbestand nicht in Gefahr gerät.

Startseite