1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Ohne Leinenmarkt und Halloween

  8. >

Veranstaltungen in der Altstadt

Ohne Leinenmarkt und Halloween

Tecklenburg

Es gibt noch so einige Veranstaltungen in der Festspielstadt. Worauf die Besucher aber vergeblich warten werden, das sind der Leinenmarkt und die Halloween-Party.

Von und

Für den Nikolausmarkt, der vom 2. bis zum 4. Dezember stattfindet, sucht die Tecklenburg Touristik noch Aussteller mit einem attraktiven Sortiment. Foto: Tecklenburg Touristik

Es ist viel los in der Festspielstadt. Auf der Freilichtbühne laufen noch zwei Musicals, und am 17. September lädt die Tecklenburg Touristik zum (ausverkauften) Pink-Floyd-Event ein. Außerdem wird es am kommenden Wochenende (2. bis 4. September) noch einmal voll in der Altstadt. Dann freut sich die Verkehrs- und Wirtschaftsgemeinschaft (VWG), die Gäste bei angenehmen spätsommerlichen Temperaturen zum 32. Weinfest in ihrer guten Stube begrüßen zu können. Am Sonntag, 11. September, geht es in der Konzertreihe der Kaufmannschaft weiter mit dem Akkordeon-Orchester „Tanzende Finger“.

Dann kehrt erst einmal Ruhe ein, denn der für den 10. und 11. September geplante Leinenmarkt kann nach Angaben der VWG aus organisatorischen Gründen leider nicht stattfinden. Für das nächste Jahr ist eine völlig neue Ausrichtung in Vorbereitung, die gemeinsam von der Verkehrs- und Wirtschaftsgemeinschaft und der Tecklenburg Touristik erarbeitet wird.

Neues Konzept

Was es in diesem Jahr auch nicht geben wird, ist die beliebte Halloween-Party Ende Oktober. Sie müsse ausfallen, da der Umzug mit weit über 500 brennenden Fackeln sowie einer entsprechenden Besucherzahl in der Fachwerk-Altstadt ein zu hohes Sicherheitsrisiko darstelle und dadurch ein noch zu erstellendes Gesamtkonzept (Unfall- und Brandschutz) erforderlich gewesen wäre, teilt die VWG mit.

Was derzeit läuft, das sind die Vorbereitungen für den 41. Tecklenburger Nikolausmarkt vom 2. bis 4. Dezember. Für dieses absolute Highlight der Veranstaltungen in der historischen Altstadt werden noch Aussteller mit einem attraktiven Sortiment gesucht. Auskunft erteilt die Tourist-Information unter

 0 54 82/93 890.

Nach zweijähriger Pause lässt die Tecklenburg Touristik erneut zu diesem stimmungsvollen Markt ein, der sich von der Altstadt bis auf das Burggelände erstreckt. Auch das Kulturhaus, das Hotel Drei Kronen sowie das Torhaus Legge werden einbezogen.

Der Tecklenburger Nikolausmarkt findet von Freitag, 2. Dezember, bis Sonntag, 4. Dezember, jeweils von 11 bis 20 Uhr statt.

Startseite
ANZEIGE