1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Stimmungsvolle Klangwelt

  8. >

Chor Miteinander lädt zum Konzert ein

Stimmungsvolle Klangwelt

Tecklenburg-Leeden

Vielfältige Musikrichtungen und Liedtexte werden im abwechslungsreichen Miteinander-Stil vorgetragen: Der Chor lädt am 9. Oktober zum Konzert ein.

Der Chor Miteinander lädt zum Abschluss eines Workshops zu einem Werkstattkonzert ein und möchte das Publikum mit seinem Gesang berühren. Foto: Chor Miteinander

Klangfarben – so lautet die Überschrift des Werkstattkonzertes des Chores Miteinander am Samstag, 9. Oktober, um 18 Uhr in der Stiftskirche.

Nach fast zweijähriger coronabedingter Pause – das letzte Konzert fand am 3. November 2019 in der Stadtkirche Tecklenburg statt – lädt der Chor zum Abschluss eines Workshoptages wieder zu einem Werkstattkonzert ein. Dieses Jahr erstmals in die Stiftskirche in Leeden.

Das Programm bietet neben Miteinander-Klassikern wie „I believe“ (Micha Keding), „Fix you“ (Coldplay), „Morgenstern“ (Albert Frey) und „Abendzeit“ (Jochen Rieger) weitere Stücke, die in neuem musikalischen Gewand präsentiert werden, unter anderem „Irish Blessing“ (Bob Chillcott)). Zum bunten Farbklang tragen auch aktuell einstudierte Musikstücke wie das Renaissance-Stück „If ye love me“ (Thomas Tallis) oder die Pop-Stücke „Lean on me“ (Bill Withers) und „Song of Hope“ (Avishai Cohen) bei.

Klassiker und neue Stücke

Die vielfältigen Musikrichtungen und Liedtexte werden im abwechslungsreichen Miteinander-Stil ein- und mehrstimmig, in ruhiger oder rhythmischer Stimmung, A-capella sowie mit Band- (in der Besetzung Piano, Gitarre, Bass, Saxofon, Schlagzeug) und Orgelbegleitung vorgetragen und erzeugen so eine abwechslungsreiche und stimmungsvolle Klang- und Gefühlswelt, die die Konzertbesucher – so der Wunsch des Chores – berührt und die sie mit in ihren Alltag nehmen können.

Der Eintritt ist frei. Wie bei Miteinander üblich, wird am Ausgang um eine Spende für einen caritativen Zweck gebeten, dieses Mal für Flutopfer in Deutschland.

Für das Werkstattkonzert ist die 3G-Regel zu beachten. Die Konzertbesucher werden daher gebeten, einen entsprechenden Nachweis mitzubringen. Einlass ist ab 17.30 Uhr.

Startseite