1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Wanderer lassen sich nicht abschrecken

  8. >

Grünkohlessen des Geschichts- und Heimatvereins

Wanderer lassen sich nicht abschrecken

Tecklenburg

Geselligkeit wurde groß geschrieben beim Grünkohlessen des GHV.

An der Grafenstraße posierten die wanderfreudigen Mitglieder des Geschichts- und Heimatvereins für ein Erinnerungsfoto. Foto: Frank Bosse

Der Geschichts- und Heimatverein (GHV) hatte am Sonntag zum Grünkohlessen in Leeden in der Stiftsschänke Schwermann eingeladen. Über 75 Erwachsene und Kinder frönten dem köstlich zubereiteten Kohl, ergänzt um vielerlei Würste, Rippchen, leckeres Bauchfleisch, Kassler und Bratkartoffeln, „also alles, was das Herz begehrt“, teilt der GHV in einem Pressebericht mit.

Das freudige Wiedersehen zu Beginn des neuen Jahres und viel „Klönen“ ließen die Zeit wie im Fluge vergehen.

Etwa 25 Vereinsmitglieder wanderten gut gelaunt die Strecke vom Brunnen auf dem Marktplatz in Tecklenburg bei kühlem, aber zunächst noch sonnigem Wetter bis zum Restaurant in Leeden; davon ließen es sich mehr als die Hälfte nicht nehmen, auch die sechs Kilometer zurück nach Tecklenburg trotz des mittlerweile stürmischen und regnerischen Wetters am Nachmittag anzutreten.

Startseite