1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Wichtige Aspekte des Gesangs vermittelt

  8. >

Chorworkshop

Wichtige Aspekte des Gesangs vermittelt

Tecklenburg-Ledde/Leeden

Viel gelernt haben die Teilnehmer an einem Workshop mit Wolfgang Zerin. Und zum Abschluss gab es ein Konzert.

Teilnehmer des Chorworkshops posieren gut gelaunt für ein Erinnerungsfoto. Bereits zum 19. Mal gab es die Veranstaltung, die mit einem Konzert endete. Foto: Chor Miteinander

Ein Wochenende voller Gesang liegt hinter dem Chor „Gegenwind“ aus Ledde und seinen Gästen aus dem Tecklenburger Land. Zum alljährlichen Chorworkshop trafen sich die Sänger und Sängerinnen am Freitagabend im evangelischen Gemeindehaus zur ersten gemeinsamen Probe, zum 19. Mal unter der bewährten Leitung von Wolfgang Zerbin.

Der beliebte Pianist, Keyboarder, Songwriter, Arrangeur und Chorleiter aus Rommerskirchen versteht es immer wieder, in nur zwei Tagen mit dem Projektchor ein aufführungsreifes Programm aus Pop- und Gospelsongs in Deutsch und Englisch einzuüben, teilt der Chor in einem Pressebericht mit. Neben lockeren Warm-Ups und dem intensiven Arbeiten an neuen Stücken wurden auch wichtige Aspekte der Popularmusik, wie Rhythmik, Groove, Körpergefühl, Phrasierung, Klangfärbung und der musikalische Umgang mit Sprache vermittelt.

Das gelungene Ergebnis wurde am Sonntagabend im Gottesdienst „Inspiration am Abend“ schwungvoll in der Leedener Stiftskirche vorgetragen.

Zum Schluss waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einig, dass der 20. Chorworkshop dieser Art im nächsten Jahr auf besonder Art und Weise gefeiert werden soll.

Startseite