1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Zwei Männer leicht verletzt

  8. >

Verkehrsunfall auf der Natrup-Hagener-Straße

Zwei Männer leicht verletzt

Tecklenburg-Leeden

Zwei verletzte Personen und rund 15000 Euro Sachschaden, das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag auf der Natrup-Hagener-Straße ereignet hat.

Auf der Natrup-Hagener-Straße Foto: Feuerwehr

A

Am Montag kam es um 14.15 Uhr in Leeden zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Das berichtet die Polizei.

Ein 29-Jähriger aus Georgsmarienhütte befuhr mit seinem Pkw die Natrup-Hagener-Straße in Richtung Lotte. In einer leichten Rechtskurve stieß er aus bislang ungeklärter Ursache mit dem ihm entgegenkommenden Pkw eines 34-jährigen Fahrzeugführers aus Hagen zusammen. Beide Unfallbeteiligten wurden verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5000 beziehungsweise 10 000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Natrup-Hagener-Straße gesperrt. Die Ermittlungen dauern an.

Im Einsatz waren auch der Löschzug Leeden sowie der Tagalarm der Freiwilligen Feuerwehr. Die Einsatzkräfte stellten den Brandschutz an beiden Pkw sicher, klemmten die Batterien ab und nahmen anschließend die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf. Die Straße wurde im Anschluss durch den Straßenbaulastträger gereinigt. Im Einsatz befanden sich zwei Fahrzeuge mit sechs Einsatzkräften, teilt die Feuerwehr mit.

Startseite