1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreis-Steinfurt
  6. >
  7. Touristiker und Kulturschaffende im Austausch

  8. >

Sorge um Finanzierung spürbar

Touristiker und Kulturschaffende im Austausch

Kreis Steinfurt

Kultur und Tourismus zusammen denken: Das ist die Motivation des Amtes für Kultur, Tourismus und Heimatpflege des Kreises Steinfurt, regelmäßig Kulturschaffende und Tourismusverantwortliche aus allen Kommunen des Kreises zu einem Netzwerktreffen einzuladen.

Von Michael Hagel

Groß war die Freude bei den Touristikern und Kulturschaffenden im Kreis Steinfurt, sich nach langer Corona-Pause endlich einmal wieder „live“ austauschen zu können – das Amt für Kultur, Touristik und Heimatpflege des Kreises hatte zum Netzwerktreffen in die Villa Hecking in Neuenkirchen eingeladen. Foto: prf

Nach einer langen coronabedingten Pause war es nun endlich wieder so weit: Rund 30 Akteure folgten der Einladung von Kirsten Weßling, Kreis-Kulturamts-Leiterin, Cornelius Hindersmann, Tourismusförderer des Kreises, und Kreis-Kulturmanagerin Kristina Dröge in die Villa Hecking in Neuenkirchen. Den Teilnehmenden war anzumerken, wie groß das Bedürfnis nach dem persönlichen Austausch ist – die Stimmung war von Wiedersehensfreude geprägt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!