1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreis-Steinfurt
  6. >
  7. Unbekannte stehlen Jagdhund - Polizei sucht nach „Aaron“

  8. >

Zeugen gesucht

Unbekannte stehlen Jagdhund - Polizei sucht nach „Aaron“

Rheine

Seit der Silvesternacht ist Aaron, ein Draathaar-Wischler-Mischling, verschwunden. Zuletzt befand sich der Jagdhund in einem Zwinger in Rheine-Elte, wo er vermutlich rausgeholt - und entführt wurde. Die Polizei bittet um Hinweise.   

Aron, ein drei Jahre alten Draathaar-Wischler-Mischling, wird gesucht. Foto: Kreispolizei Steinfurt

Unbekannte haben in Rheine-Elte einen Jagdhund aus seinem Zwinger am Holgenweg, wo er am 31. Dezember zum letzten Mal gegen 21 Uhr gesehen wurde, entführt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, verschwand „Aaron“ bereits in der Nacht zu Neujahr. Nun suchen die Ermittler mit einem Foto öffentlich nach dem drei Jahre alten Drahthaar-Wischler-Mischling.

Laut Polizei hatte der Besitzer sein Tier am Silvesterabend noch im Zwinger gesehen. Am nächsten Morgen war „Aaron“ weg. „Die Tür des Zwingers kann nur von außen geöffnet werden, so dass der Hund nicht selbstständig die Tür öffnen konnte“, stellte die Polizei klar. Sie sucht nun nach Zeugen. Zeugen, die Angaben zum Diebstahl oder zum Verbleib des Tieres machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Rheine unter der Rufnummer 05971/938-4215 zu melden.

Startseite
ANZEIGE