1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreis-Steinfurt
  6. >
  7. Verwirrung um die Corona-Zahlen im Kreis Steinfurt

  8. >

Große Zahlensprünge

Verwirrung um die Corona-Zahlen im Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt

Personalknappheit, Explosion der Fälle und IT-Probleme: Der Kreis räumt Fehler bei den Corona-Zahlen ein. Sie seien inzwischen aber behoben, hieß es am Freitag.

Von Michael Hagel

Der Krisenstab des Kreises wurde inzwischen personell verkleinert. Man habe aber wieder alle Zahlen im Blick – und sie würden auch wieder stimmen, sagt Stabsstellenleiter Dr. Karlheinz Fuchs. Foto: Michael Hagel

Zahlensprünge bei den Neuinfektionen von bis zu 1500 Fällen binnen 24 Stunden in einer Stadt, plötzlich fast 10 000 Genesene mehr als noch am Tag zuvor – die Informationen und Zahlen zur Corona-Pandemie im Kreis Steinfurt waren in den vergangenen Tagen –zurückhaltend ausgedrückt – mit größter Vorsicht zu genießen. Man könnte auch sagen: Sie waren falsch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE