1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreis-Steinfurt
  6. >
  7. Naturschutz für das Emsdettener Venn

  8. >

Umwelt-Staatssekretärin besucht das Hochmoor "Emsdettener Venn"

„Wir müssen mehr Flächen kaufen“

Kreis Steinfurt

Das Emsdettener Venn ist beliebtes Ausflugsziel, denn das unter Naturschutz gestellte Areal ist eines der wenigen erhaltenen Hochmoore  in Deutschland. Doch es ist gefährdet.

Von Michael Hagel

Ortstermin im Emsdettener Venn (v.l.n.r.): die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Dr. Bettina Hoffmann, der Leiter der Biologischen Station Kreis Steinfurt, Dr. Peter Schwartze, und der Grünen-Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Niclas Gesenhues. Foto: Michael Hagel

Eigentlich die pure Idylle: braungrüne Moorflächen links und rechts, zartes Grün an Bäumen und Sträuchern, erste Farne, nur die vielen Mücken nervten etwas. Und dennoch war die (Um)Welt beim Ortstermin am Montagnachmittag im Naturschutzgebiet Emsdettener Venn nur bedingt in Ordnung. Denn das Venn, es ist gefährdet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE