1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Absage in letzter Minute

  8. >

Preisgerichtssitzung zum Rathauswettbewerb

Absage in letzter Minute

Ahlen

Die für den Donnerstag, 19. Dezember, angesetzte Sitzung des Preisgerichts zum Rathausneubau ist kurzfristig abgesagt worden. Die eingeladenen Fachpreisrichter haben wegen der Pandemie ihre Zusage für eine Teilnahme zurückgenommen.

Dierk Hartleb

Blick aufs Rathaus: Das Preisgericht, das heute über die Wettbewerbsbeiträge entschieden hätte, vertagt sich. Foto: Christian Wolff

Die Deutsche Stadt- und Grundstücksgesellschaft (DSK) hat die heutige Sitzung des Preisgerichts für den „Realisierungswettbewerb Bürgercampus Stadt Ahlen – Abschnitt I. Stadthaus“ abgesagt. Die externen Fachpreisrichter hätten ihre Teilnahmezusage wegen der Pandemie zurückgenommen, sagt Carsten Lottner. Der Projektleiter bei der DSK betreut den Architektenwettbewerb, der bereits im Mai dieses Jahres ausgelobt worden war.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!