1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Action-Lkw vor dem Edeka-Leerstand

  8. >

Neuansiedlung an der Richard-Wagner-Straße?

Action-Lkw vor dem Edeka-Leerstand

Ahlen

Ein Action-Lkw vor dem Edeka-Leerstand an der Richard-Wagner-Straße lässt hoffen. Mehr aber noch nicht...

Ulrich Gösmann

Action scheint den Edeka-Leerstand im Fokus zu haben. Hier wurde am Donnerstag ein Groß-Lkw gesichtet. Foto: Ulrich Gösmann

Ein Action-Laster macht noch keine Action-Neuansiedlung. Auch wenn ein Schnappschuss vor dem Edeka-Leerstand an der Richard-Wagner-Straße, am Donnerstag in einer Ahlener Facebook-Gruppe gepostet, eine große Fangemeinde in kollektiven Jubelschrei und lebhafte Diskussionen versetzte. „Es gibt noch keine finale Entscheidung“, reagierte Kim Vanessa Radak aus der Marketingabteilung von Action Deutschland am Nachmittag auf Redaktionsanfrage. Der Standort Ahlen sei grundsätzlich interessant, auf der Unternehmenskarte der Neuansiedlungen zur Stunde aber noch nicht gelistet.

Kim Vanessa Radak

Dass ein großer Action-Laster vor dem Leerstand gestanden habe, könne darauf schließen lassen, dass die Expansionsabteilung das Fahrzeug für einen Transporttest auf die Reise geschickt habe. Und weniger, um erste Ware anzuliefern. Dafür müsste der Mietvertrag unterschrieben sein. Wäre das bereits der Fall, wäre Ahlen schon jetzt auf der Karte gelistet. Was nicht ist, könne aber noch werden. . .

Startseite
ANZEIGE