1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. ADHS bringt Eltern an die Grenzen

  8. >

Arbeitskreis Jugendhilfe gibt Hilfestellung

ADHS bringt Eltern an die Grenzen

Ahlen

Wenn Kinder unter ADHS leiden, kann das eine ganze Familie zerstören. Denn nicht selten gelangen Mütter und Väter an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Besser ist, sich rechtzeitig Hilfe zu holen. Zum Beispiel beim Arbeitskreis Jugendhilfe.

Von Peter Schniederjürgen

Carsten Gutzeit und Susanne Behrendt im Gespräch mit einer betroffenen Mutter: Eltern von ADHS-Kindern stoßen oft an ihre Grenzen. Beim Arbeitskreis Jugendhilfe gibt es Unterstützung. Foto: Peter Schniederjürgen

Wenn die Kinder nicht „richtig ticken“, dann wird’s für die Eltern schwierig. Das hat Corinna B. ziemlich drastisch erfahren. „Zwei meiner Kinder haben ADHS“, sagt die dreifache Mutter. Vier Buchstaben die ein Leben voller Leiden für Kinder und Eltern zusammenfassen. Sie stehen für die Aufmerksamkeit-Defizit-Hyperaktivität-Störung und bedeuten endlosen Ärger mit Pädagogen, Nachbarn und unzähligen anderen Menschen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE