1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Warum die meisten Kaminbrände vermeidbar wären

  8. >

Kehren allein reicht nicht

Warum die meisten Kaminbrände vermeidbar wären

Ahlen

Kaminbrände beschäftigen in dieser Jahreszeit immer wieder die Feuerwehr. Wie sich sinnvoll vorbeugen lässt, erklärt Experte Michael Schlenker.

Von Christian Wolff

Michael Schlenker hat 17 Jahre als Schornsteinfeger gearbeitet und berät heute Kunden in der „Feuerarena“. Er kennt die neuralgischen Punkte, die zu Kaminbränden führen können. Foto: Christian Wolff

Wenn erst die Funken aus dem Kamin sprühen, ist es zu spät. Dann muss die Feuerwehr anrücken, wie es in den vergangenen Wochen auch in Ahlen öfter der Fall war. Gerade in den Monaten, wo intensiv geheizt wird, rückt eine regelmäßige Wartung und Reinigung von Holz-Feuerungsanlagen in den Fokus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE