1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Ahlen schafft 100 000 Kilometer in zwei Wochen

  8. >

Stadtradeln geht in den Endspurt: Mitmachen noch möglich

Ahlen schafft 100 000 Kilometer in zwei Wochen

Ahlen

Die alte Bestmarke von 817 Teilnehmern überbieten – das ist das Ziel beim Stadtradeln. Die klimafreundliche Aktion erfreut sich erneut großem Zuspruch.

Lukas Ossenbrink (6.v.r.) beim Aktionsstart am 7. Mai in Warendorf. Noch eine Woche lang kann jeder mitmachen beim Stadtradeln. Foto: Stadt Ahlen

Noch eine Woche lang können ambitionierte Radlerinnen und Radler für gutes Klima und die eigene Gesundheit in die Pedale treten. Bis zum 27. Mai läuft die kreisweite Aktion „Stadtradeln“. Seit ihrem Start am 7. Mai steigt die Anzahl der aktiven Radelnden laut Mitteilung der Stadt kontinuierlich. Stand Wochenende nehmen 780 Menschen in Ahlen teil.

„Und es können gern weitere Interessierte mitmachen“, sagt der städtische Mobilitätsmanager Lukas Ossenbrink. Bisheriger lokaler Teilnahmerekord waren vor zwei Jahren 817 Radfahrende. „Ich wünsche mir sehr, dass wir die letzte Woche nutzen, um die alte Bestmarke zu überbieten“, so Lukas Ossenbrink. Denn dies würde nicht nur viele Kilometer für die gute Sache sammeln. Auch wäre es Bestätigung, dass immer mehr Menschen in Ahlen Notiz nehmen vom Stadtradeln.

In den beiden ersten Aktionswochen haben die Ahlener Stadtradler schon über 98 000 Kilometer zusammengebracht. „Das bedeutet, dass wir die 100 000 an diesem Wochenende knacken werden“, freut sich der Mobilitätsmanager über eine wichtige Zwischenmarke. Luft nach oben sei dennoch vorhanden. Jeder Kilometer zählt, um ein ordentliches Gesamtergebnis zusammenzubringen.

Hochwertiges Equipment wird verlost

Unter allen, die mindestens zehn Kilometer geradelt sind, werden Preise per Zufallsgenerator ausgelost. Das beweist umso mehr: Selbst kleine Fahrten mit dem Fahrrad lohnen sich. Für Ahlen kann Lukas Ossenbrink eine Spitzenleistung bei den teilnehmenden Teams vermelden. „Mit 72 liegen wir weit über der bislang besten Teilnehmerzahl aus dem letzten Jahr. Da waren es immerhin schon 53.“ Auch kreisweit geben die Stadtradler Gas. Bis jetzt haben zwischen Ostbevern und Wadersloh 5000 Aktive 700 000 Kilometer erradelt.

Die Aktion des Klimabündnisses sucht Deutschlands aktivste Kreise und Kommunen und die fleißigsten Teams und Radlerinnen und Radler. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost der Kreis Warendorf hochwertiges Fahrrad-Equipment. Infos und Anmeldung unter www.Stadtradeln.de/ahlen.

Startseite
ANZEIGE