1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Ahlen zeigt wieder Flagge

  8. >

Fest der Kulturen

Ahlen zeigt wieder Flagge

Ahlen

50 Vereine und Organisationen laden ein zum Fest der Kulturen auf dem Zechengelände. Auf die Gäste warten neben einem attraktiven Bühnenprogramm auch viele Infostände.

-ak-

Zahlreiche Vereine und Institutionen gestalten das Fest der Kulturen am 21. August. Foto: Angelika Knöpker

Die Vorfreude ist groß beim Veranstalter und den Teilnehmenden der Aktion „Ahlen zeigt Flagge“. Innosozial-Geschäftsführer Dietmar Zöller hatte am Mittwochabend zu einem letzten Vorgespräch auf das Zechengelände eingeladen. „Die Wetteraussichten für den Sonntag sind gut, erwartet werden ca 23 bis 25 Grad“, gab er sich optimistisch, dass es eine regenfreie Veranstaltung gibt. Nach zweijähriger Pause sei das Fest der Kulturen schnell ausgebucht gewesen. „50 Vereine und Organisationen beteiligen sich mit Infoständen und Aktionen für Jung und Alt“, sagte er. Ein attraktives Bühnenprogramm mit regionalen Gruppen überrascht die Besucher bei freiem Eintritt ab 12.30 Uhr. Zu den Angeboten zählen auch die Puppenbühne „Valentino“, ein Trampolin, der Auftritt eines Zauberers und ein Quiz zum Kennenlernen der Kulturen. Eröffnet wird das Fest unter dem Motto „Ahlen ist dein Zuhause, egal woher du kommst“ mit einem Fahnenlauf vom Glückaufplatz zum Zechengelände. Der Aufbau erfolgt von Samstag bis Sonntag (10 Uhr), der Abbau bis Montag (12 Uhr). Wie in den Vorjahren haben Thomas Dreyer und Detlef Wonnemann die technische Leitung übernommen, sie helfen bei Fragen und Problemen.

Startseite
ANZEIGE