1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. „Ahlener Advent“ räumt den Marktplatz

  8. >

Budenzauber beendet

„Ahlener Advent“ räumt den Marktplatz

Ahlen

Nanu, jetzt schon? Weil dem Advent diesmal eine fünfte Woche nachläuft, fällt der Abbau des Ahlener Weihnachtsmarktes früher in die Zeit.

Stadtmarketingleiter Carlo Pinnschmidt (r.) packt beim Abbau selbst mit an. Foto: Ulrich Gösmann

Das war‘s! Der „Ahlener Advent“ packt nach zwölftägigem Budenzauber ein. „Gut war‘s. Richtig gut“, bilanziert Stadtmarketingleiter Carlo Pinnschmidt. „Die Aussteller waren zufrieden, die Stimmung war gut. Es war jedes Mal voll.“ Fürs nächste Jahr lägen schon etliche Bewerbungen vor. Voll des Lobes ist auch Stefan Deimann, neuer Geschäftsführer der WFG Ahlen. Er spricht von einem „wirklich gut etablierten Weihnachtsmarkt, dessen Konzept stimme und an dem jetzt weiter aufgebaut werde. Es habe gerade eine Umfrage unter den Beschickern gegeben, ein Nach­treffen sei geplant. „Wir werden dann gucken, wo wir nachjustieren können.“ Dass jetzt schon wieder Schluss sei, liege daran, dass sich der Termin am verkaufsoffenen Sonntag am dritten Advent orientiere und der Advent diesmal noch eine komplette fünfte Woche habe. Das sehe im nächsten Jahr anders aus.

Startseite