1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Ahlener übersieht anderes Fahrzeug

  8. >

Drei Verletzte nach Kollision

Ahlener übersieht anderes Fahrzeug

Dolberg

Zum Teil schwer verletzt wurden die Beteiligten eines Verkehrsunfalls auf der Landesstraße 547 bei Dolberg.

-mala-

Eine Kollision ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Landstraße 547 bei Dolberg. Bei dem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurden drei Menschen verletzt. Foto: Max Lametz

Drei Verletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Landstraße 547 bei Dolberg. Ein 52-jähriger Ahlener beabsichtigte am Samstag gegen 15.48 Uhr, die Lambertistraße mit seinem Auto in Richtung Westen zu überqueren. Dabei übersah er eine aus Richtung Hamm kommende Fahrerin, die mit ihrem Seat in Richtung Ahlen unterwegs war. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die Feuerwehr Ahlen war mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug und vorsorglich mit einem Rüstwagen zum Unfallort ausgerückt. Vor Ort befanden sich drei verletzte Menschen, die bereits von Ersthelfern versorgt wurden. Rettungskräfte aus Ahlen, Beckum und Drensteinfurt brachten die zum Teil Schwerverletzten in umliegende Krankenhäuser. Die Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsstoffe auf, und stellte den Brandschutz bei beiden Fahrzeugen sicher. Die Polizei leitete den Verkehr und nahm die Unfallermittlungen auf.

Startseite