1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Alkoholisiert auf dem Truppenübungsplatz

  8. >

Zeugen informieren die Polizei

Alkoholisiert auf dem Truppenübungsplatz

Ahlen

Seinen Führerschein ist ein 61-jähriger Mann vorerst los. Zeugen beobachteten, wie er auf dem Ahlener Truppenübungsplatz alkoholisiert in seinen Pkw stieg und losfahren wollte.

wn

Die Polizei rückte zum Truppenübungsplatz aus. Foto: Gerharz (Symbolbild)

Zeugen bemerkten am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr einen scheinbar alkoholisierten Mann auf dem offenen Truppenübungsplatz im Oestricher Holt.

Nach Angaben der Polizei sahen sie, wie er in sein Auto stieg und losfahren wollte. Daraufhin hielten sie den Pkw-Fahrer fest, indem sie die Schranke schlossen und den Zündschlüssel abzogen. Die informierte Polizei überprüfte wenig später den 61-Jährigen und ließ ihn einen Atemalkoholtest durchführen.

Aufgrund des deutlich positiven Ergebnisses nahmen die Beamten dem Mann aus Hamm mit zur Blutprobenentnahme. Des Weiteren stellten sie den Führerschein des 61-Jährigen sicher.

Startseite