1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Auf der Suche nach Schnee

  8. >

Frau-Holle-Projekt in der Kita Jona

Auf der Suche nach Schnee

Ahlen

Die Kinder der Glühwürmchen-Gruppe in der Kita Jona finden Schnee super. Aber draußen gibt es gerade keinen. Was tun? Eine ganz besondere Rallye sorgt für winterliche Stimmung.

Von und

Die Kinder der Glühwürmchen-Gruppe in der Kita Jona vermissen den Schnee. Gut, dass sie einen Frau-Holle-Spaziergang unternehmen konnten. Der brachte sie tatsächlich zum Haus der märchenhaften Frau, die die Betten ausschüttelt. Foto: Kita Jona

Anfang Januar kleben 18 Kindernasen am Fenster der „Glühwürmchen“-Gruppe in der evangelischen Kita Jona. Es schneit! Endlich! Aber nach ein paar Minuten ist der Zauber auch schon wieder vorbei. „Warum hört es auf zu schneien?“, fragt ein Kind. „Weil Frau Holle die Betten nicht mehr ausschüttelt!“, weiß ein anderes die Antwort. Und somit ist das neue Thema in der Glühwürmchen-Gruppe klar: Frau Holle und der Schnee.

Die Äpfel wollen vom Baum geschüttelt werden Foto: Kita Jona

Zuerst wird im „Kamishibai-Kino“ das Märchen erarbeitet. In einer Kinderkonferenz besprechen die Mädchen und Jungen dann, was sie zu dem Thema machen wollen. Zuerst gestalten sie zusammen mit ihren Erzieherinnen eine Frau-Holle-Welt im Nebenraum. Dort entstehen ein Zauberbrunnen mit dem Karussell, ein Backofen mit „echten“ Salzteigbroten, ein Apfelbaum, das Frau-Holle-Haus und das Dorf mit Misthaufen und Hahn. Ganz spannend finden die Kinder natürlich das Tor, von dem Gold und Pech herunter fallen.

Die Brote wollen gebacken sein. Foto: Kita Jona

Verschiedene Aktivitäten und Bastelideen beleben den Gruppenalltag zudem. Es wird Brot gebacken, geturnt, gebastelt. Höhepunkt und gleichzeitig der Abschluss des Projekts ist aber der „Frau-Holle-Spaziergang“. Fotos weisen den Kindern dabei den Weg zu allen Stationen: zum Zauberbrunnen (im Biergarten vom „Dicken Stein“), zum Backofen mit frischgebackenen Broten (der Dicke Stein selbst), der Apfelbaum (an der Feuerwache Süd) und Frau Holles Haus. Dort schaut aus einem Fenster Frau Holle hinaus und schüttelt die Kissen aus. Und ein Kind traut sich sogar, bei Frau Holle anzuklingeln. Doch sie öffnet leider nicht. So geht‘s dann für alle zurück zur Kita, wo eine Plätzchenrunde als Belohnung wartet.

Startseite
ANZEIGE