71-Jähriger muss Blutprobe abgeben

Betrunken mit dem Rad unterwegs

Ahlen

Er fuhr Schlangenlinien und kippte mit seinem Fahrrad um. Das fiel Zeugen auf. Und so musste der 71-jährige Radfahrer letztlich mit zur Polizeiwache kommen.

wn

Die Polizei stellte bei einem Radfahrer Alkoholeinfluss fest. Foto: Z5328 Jens Wolf

Ein 71-jähriger Mann musste am Mittwoch eine Blutprobe abgeben. Der Ahlener war gegen 16.42 Uhr auf der Straße Am Aechterkamp mit seinem Fahrrad unterwegs. Er fiel Zeugen auf, weil er Schlangenlinien fuhr und mit seinem Fahrrad umkippte. Die verständigten Beamten aus Ahlen konnten bei ihm deutlichen Alkoholeinfluss feststellen. Der Senior wurde mit zur Wache am Südberg genommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Startseite