1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Breites Aufgabenspektrum wartet

  8. >

Neue Azubis bei der Stadtverwaltung

Breites Aufgabenspektrum wartet

Ahlen

Es werde spannend und abwechslungsreich, versprach Bürgermeister Dr. Alexander Berger den neuen Azubis in der Stadtverwaltung. Die sind in verschiedenen Bereichen tätig.

Zu ihrem Ausbildungsbeginn begrüßte Dr. Alexander Berger (2.v.r.) die neuen Kolleginnen und Kollegen in der Stadtverwaltung. Er versprach ihnen für die kommenden Jahre abwechslungsreiche Tätigkeiten und vielfältige Erfahrungen Foto: Stadt Ahlen

Acht Auszubildende haben am Montag ihren ersten Arbeitstag bei der Stadtverwaltung Ahlen gehabt. Bürgermeister Dr. Alexander Berger begrüßte die Frauen und Männer im Ratssaal. Zusammen mit Ausbildungsleitenden, Gleichstellungsbeauftragter und Jugendvertreter beglückwünschte er die neuen Beschäftigten zu ihrem Entschluss, die Berufsausbildung bei der Stadtverwaltung Ahlen zu beginnen. „Das war und ist eine gute Entscheidung“, so Alexander Berger zu den Berufsaspiranten, die zwischen 16 und 38 Jahre alt sind. Er versprach seinen neuesten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den kommenden Jahren abwechslungsreiche Tätigkeiten und vielfältige Erfahrungen. Kein anderer Arbeitgeber wirke an so vielen Lebensbereichen der Menschen mit, die in Ahlen wohnen.

Die Auszubildenden des Einstellungsjahrgangs 2021 decken ein breites Aufgabenspektrum ab. Sie absolvieren die Ausbildungen zum Straßenbauer, zu Verwaltungswirtinnen, zu Erzieherinnen sowie zu Landschaftsgärtnern.

Bis Ende August können sich Bewerberinnen und Bewerber um Ausbildungsstellen für 2022 bemühen. Eine Übersicht der Stellen befindet sich auf der ahlen.de. Informationen über Möglichkeiten zur Berufsausbildung auch unter https://www.ahlen.de/start/verwaltung/ausbildung.

Startseite