1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Brennen aufs erste Training

  8. >

„Retramed“: Zurück an den Geräten

Brennen aufs erste Training

Ahlen

Vom Schnelltest rüber ins Studio: Mark Pollmeier hat extra Urlaub genommen, um wieder an die Geräte zu kommen. Seit Montag läuft auch im Ahlener „Retramed“ der Trainingsbetrieb. Viele kehren zurück. Mit „Rücken“, „Knie“ oder „Schulter“.

Von Ulrich Gösmannund

Vom Schnelltest gleich rüber ins Studio: Matthias Mohns und Mark Pollmeier (v.l.) machen am Montagvormittag bei „Retramed“ den Anfang. Foto: Ulrich Gösmann

Erster am ersten Tag! Mark Pollmeier brennt am Montagmorgen darauf, endlich wieder an die Geräte zu kommen. Sport und Ernährung habe er in den vergangenen sechs Monaten Zwangspause schleifen lassen, jetzt seien 16 Kilo drauf. Fürs Studio-Comeback nimmt der 21-Jährige extra Urlaub. Ebenso kurzfristig, wie Bastian Brinkmann sein Trainingsdeck wieder freigeben darf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE