1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Dankeschön an Neu-Ruheständler

  8. >

Abschied aus dem Berufsleben

Dankeschön an Neu-Ruheständler

Ahlen

Bürgermeister Dr. Alexander Berger verabschiedete jetzt drei Beschäftigte der Stadtverwaltung in den Ruhestand.

In den Ruhestand wurden verabschiedet (unten v.l.) Regina Breitenbach, Thomas Runge und Margret Kämper. Es gratulierten Dr. Alexander Berger und Personalleiterin Michaela Hewel. Foto: Stadt Ahlen

In den Ruhestand hat die Stadtverwaltung Ahlen jetzt drei Beschäftigte verabschiedet. Bürgermeister Dr. Alexander Berger überreichte den Beamtinnen Regina Breitenbach und Margret Kämper dazu in einer kleinen Feierstunde die Ruhestandsurkunden. Auf mehr Freizeit darf sich ab dem kommenden Jahr zudem der Tarifbeschäftigte Thomas Runge freuen.

Der Verwaltung verbunden

Seit dem Jahr 1979 war Stadtoberinspektorin Margret Kämper der Stadtverwaltung verbunden, zuletzt als Sachbearbeiterin in der Unterhaltsvorschussstelle. Nach einer Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur hatte Thomas Runge 1985 in den öffentlichen Dienst gewechselt, wo er sich bis zum Renteneintritt im Fachbereich für Soziales um Angelegenheiten der Grundsicherung und Asylbewerber kümmert. Als Gruppenleiterin der Bauordnung war die Städtische Verwaltungsrätin Regina Breitenbach mitverantwortlich für die ordnungsgemäße und sichere Errichtung zahlreicher Gebäude in Ahlen. 1991 begann die Bau-Ingenieurin ihre Karriere bei der Stadt Ahlen.

Bürgermeister Alexander Berger und Personalleiterin Michaela Hewel dankten den Neu-Ruheständlern für ihr jahrzehntelanges Engagement und wünschten Glück und Gesundheit für die kommenden Jahre.

Startseite