1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Das 35. Stadtfest kündigt sich an

  8. >

Plakate werben in frischen Farben

Das 35. Stadtfest kündigt sich an

Ahlen

Höchste Zeit, um für‘s 35. Ahlener Stadtfest zu werben. Das steigt schon am 10. Juni.

Ulrich Gösmann

Stadtfest-Plakate übernehmen. Ohne die Landtagswahl hätten sie schon früher gehangen. Foto: Ulrich Gösmann

In frischen Frühlingsfarben werben Plakate für das 35. Ahlener Stadtfest, das vom 10. bis 12. Juni einen Frühstart hinlegt, als sei nach zwei Jahren Pandemiepause keine Zeit des Wartens mehr zu verschenken.

Das Programm will die Stadt am 31. Mai vorstellen. Bis dahin soll der Spannungsbogen halten, wer denn diesmal als Top-Act auf der Bühne steht. „Wir freuen uns schon tierisch, dass unser Stadtfest wieder stattfinden kann“, macht Stadtmarketingleiter Carlo Pinnschmidt aus seiner Gefühlslage kein Geheimnis.

Ohne die Landtagswahl hätten die Plakate schon Anfang Mai an den Straßenrändern gestanden – entsprechend einer alten Tradition, sechs Wochen vorher die Werbetrommel anzuwerfen. „Wir wollten das Stadtbild aber nicht mit noch mehr Plakaten überfrachten“, so Pinnschmidt. Wer glaubt, das Design schon einmal gesehen zu haben, liegt nicht ganz verkehrt: Der Kreis feiernder und musizierender Menschen wirbt schon seit Jahren – in immer wieder neuen Farben.

Startseite
ANZEIGE