1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Dem Taschendieb das Werk vermasseln

  8. >

Infostände der Polizei

Dem Taschendieb das Werk vermasseln

Ahlen

Taschendiebe haben immer Konjunktur. Aber man kann ihnen auch die Tour vermasseln. Wie, darüber informiert die Polizei.

wn

In diese Tasche packt so schnell kein Dieb. In viele andere schon. Deswegen informiert die Polizei zwei Mal beim Mittwoch-Wochenmarkt, wie man sich schützen kann. Foto: Polizei NRW

Die Polizei berät sowohl am Mittwoch, 22. Juli, als auch am Mittwoch, 29. Juli, von 10 bis 13 Uhr interessierte Bürgerinnen und Bürger auf dem Ahlener Wochenmarkt, wie sie sich vor Taschendiebstahl schützen können. Zudem informieren die Fachleute über die Arbeitsweise der Taschendiebe.

Immer wieder, so die Polizei, komme es zu Diebstählen von Geldbörsen aus Handtaschen, Rucksäcken oder Einkaufskörben. Teilweise arbeiteten organisierte Täter mit Ablenkung oder sie nutzten eine günstige Gelegenheit aus.

Aufwand und Lauferei

Wenn ein Portemonnaie wieder aufgefunden wird, fehle oft nur das Bargeld. In den meisten Fällen bleibe das Diebesgut aber für immer verschwunden, samt aller EC-Karten, Krankenkassenkarten, Ausweisen und mehr. Die Bestohlenen bleiben nicht nur auf dem finanziellen Schaden sitzen, sondern müssen sich bei Behörden und anderen Organisationen um Ersatz kümmern – mit viel Aufwand und Lauferei.

Des Weiteren besteht die Gefahr, dass die Täter die erbeuteten Karten und Ausweise missbräuchlich nutzen. Plötzlich flattert eine hohe Rechnung ins Haus, weil die Diebe einen teuren Handyvertrag abgeschlossen haben. Oder das Konto wird belastet, weil sie mit den erbeuteten EC-Karten einkaufen waren.

Deshalb gibt die Polizei folgende Tipps:

– Verstauen Sie Ihre Wertgegenstände immer eng am Körper.

– Lassen Sie Tasche und Geldbörse nie unbeaufsichtigt im Einkaufswagen liegen.

– Nehmen Sie nur das Nötigste und so geringe Bargeldbeträge wie möglich mit.

– Bewahren Sie EC-Karte und PIN nie zusammen auf.

Weitere Informationen zum Taschendiebstahl gibt es auch unter https://polizei.nrw/artikel/taschendiebstahl-augen-auf-und-tasche-zu-langfinger-sind-immer-unterwegs sowie https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl/taschendiebstahl/

Startseite
ANZEIGE