1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. „Den Ferkeln soll es bei uns gut gehen“

  8. >

Besuch auf dem Hof Bühlmeyer

„Den Ferkeln soll es bei uns gut gehen“

Tönnishäuschen

Die Serie „Vorhelmer Hofgeschichten“ geht weiter: Diesmal besuchte unsere Zeitung den Hof Bühlmeyer in Tönnishäuschen. Dort dreht sich alles um Schweine.

Von Christian Wolff

Drei Geschwister mit einer Leidenschaft: Johannes (27), Hubertus (26) und Luzia Bühlmeyer (20) kümmern sich gerne um die Schweine auf ihrem Hof an der Münsterstraße. Wie es den Tieren geht, erkennen sie an bestimmten Verhaltensmustern. Foto: Christian Wolff

Zweimal im Jahr bekommen Sauen Nachwuchs. Zwölf bis 14 Ferkel tummeln sich dann nächster Nähe um ihr Muttertier. „Es wiederholt sich, aber es ist immer wieder schön, wenn man das beobachten kann“, sagt Johannes Bühlmeyer und strahlt. Gemeinsam mit seinen Geschwistern Hubertus (26) und Luzia (20) hat er sich dem elterlichen Zuchtbetrieb an der Münsterstraße verschrieben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE