1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. „Der richtige Ort für eine Postsammlung“

  8. >

Winfried Michalski unterstützt museale Planungen im „Kulturgut Samson“

„Der richtige Ort für eine Postsammlung“

Tönnishäuschen

Dauerleihgabe möglich und gewünscht: Eine Sammlung über die lokale Postgeschichte soll in der ehemaligen Außenstelle des Landgestüts in Tönnishäuschen untergebracht werden.

Von Christian Wolff

Mit Posthorn, Charme und Brieftruhe geben Winfried Michalski und Willi Wienker (v.l.) einen kleinen Vorgeschmack auf das, was einmal in der alten Pferdewechselstelle Tönnishäuschen ausgestellt werden soll. Foto: Christian Wolff

173 Jahre sind vergangen, seit die letzte Postkutsche durch das Tor der Alten Schänke Samson gerollt ist. Vor 50 Jahren schloss dann auch die hauseigene Poststation für immer ihre Pforten, auch wenn der Briefkasten noch 21 weitere Jahre an der Fassade hängen blieb. Was bis heute überdauert hat, sind zahlreiche Relikte und Dokumente aus einer Zeit, als Brief und Siegel jenen Stellenwert hatten, den heute Computer und Mobiltelefone bei der Kommunikation von Mensch zu Mensch einnehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!