1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Eine Win-win-Situation für alle

  8. >

Ehrenamtliche Paten betreuen Ukraine-Flüchtlinge

Eine Win-win-Situation für alle

Ahlen

Sie unterstützen bei Behördengängen, beim Anmelden für Kindergarten und Schule, nehmen ihre Schützlinge mit zu Veranstaltungen: Ein wachsender Kreis von Ehrenamtlichen kümmert sich in Ahlen um Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine.

Von Angelika Knöpker

Die Geflüchteten aus der Ukraine sind bildungshungrig, das wissen (v.l.) Angelina Veit, Christa Bündgen, Xenia Knipping und Theo Frielinghaus. Und wünschen sich, dass ihre Arbeit Früchte trägt. Foto: Angelika Knöpker

„Ohne Ehrenamt ist Integration nicht möglich“, sagt Xenia Knipping. Die aus Russland stammende Dozentin der Volkshochschule Ahlen weiß, wovon sie spricht. Im „VHS-Lernportal“ unterrichtet sie in der ehemaligen Paul-Gerhardt-Schule ukrainische Flüchtlinge im Fach Deutsch. Es geht aber nicht nur um Sprachkompetenz, vielmehr macht sie anhand zahlreicher Beispiele deutlich, mit welchen Problemen die Geflüchteten kämpfen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE