1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Elf-Punkte-Plan für die Sanierung

  8. >

Perspektivreicher Ortstermin am „Kulturgut Samson“

Elf-Punkte-Plan für die Sanierung

Tönnishäuschen

Bei einem Ortstermin lotete der Förderverein „Kulturgut Samson“ gemeinsam mit Vertretern der Bezirksregierung Münster und der Unteren Denkmalbehörde Möglichkeiten aus, die anstehenden Sanierungsschritte finanziell weiter zu unterstützen.

Von Christian Wolff

Eingebettet im Grünen und mit einer langen Historie behaftet ist das Gebäudeensemble des ehemaligen Landgasthofes Tönnishäuschen, das der Förderverein „Kulturgut Samson“ nach erfolgreichem Erwerb durch Unterstützung des Förderprogramms „Dorferneuerung“ sanieren will. Foto: Lars Werka

Die Kaffeetafel im Saal war gedeckt wie in früheren Zeiten, als die Alte Schänke Samson noch fast täglich als reguläre Gaststätte geöffnet war. Doch beim Blick in die Vergangenheit will es der Förderverein „Kulturgut Samson“, der die 6356 Quadratmeter große Anlage im Herzen der Kapellengemeinde zum 1. Mai erworben hat, zweifellos nicht belassen. Das bauliche Erbe erlebbar in die Zukunft zu tragen, ist einer der satzungsgemäßen Aufträge der inzwischen 170 Mitglieder starken Gemeinschaft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE