1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Elternbeiträge fressen Gehalt auf

  8. >

Hohe Kitagebühren erweisen sich als Hemmnis bei beruflichem Wiedereinstieg

Elternbeiträge fressen Gehalt auf

Ahlen

Die, verglichen mit vielen anderen Kommunen in Nordrhein-Westfalen, hohen Elternbeiträge in der Wersestadt empfindet Julia Fahle als äußerst ungerecht. Und ist mit dieser Meinung nicht alleine.

Von Martin Feldhaus

Elternbeiträge in Ahlen deutlich runter – dafür plädieren (v.l.) Belgin Inderwiedenstraße, Elina Driesner und Julia Fahle. Auch, um Frauen den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern. Foto: Martin Feldhaus

Die Elternzeit neigt sich dem Ende zu, der berufliche Wiedereinstieg steht an. Können junge Eltern einen der heiß begehrten Betreuungsplätze ergattern, gilt der nächste Blick oft unweigerlich der Höhe der Kita-Gebühren in Ahlen – für viele verbunden mit einem Schock: „Lohnt sich das überhaupt noch?“ Eine Frage, die sich dann oft vor allem Mütter stellen, die zunächst in Teilzeit arbeiten wollen und einen erheblichen Teil ihres Gehaltes gleich an die Stadtkasse durchreichen können.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE