Margot Teresiak und Waltraud Wieland freuen sich auf Muttertag

Endlich wieder entspannt zu den Kindern

Ahlen

Margot Teresiak und Waltraud Wieland freuen sich auf den Muttertag, den sie – anders als im Vorjahr – endlich wieder im Kreise ihrer Kinder verbringen können.

Christian Wolff

Margot Teresiak und Waltraud Wieland fühlen sich wohl im „Haus Harmonie“. Den Muttertag werden sie jedoch außerhalb verbringen – bei ihren Kindern, was voriges Jahr nicht möglich war. Foto: Christian Wolff

Was war das für ein trauriger Muttertag vor einem Jahr. Ein schneller Besuch von den Kindern, der wohl mehr von Angst als Freude bestimmt war – 15 Minuten mit Maske, wenn überhaupt. Und dann noch ohne Kaffee, Kuchen oder ein anderes gemeinsames Erlebnis. Covid-19 durchkreuzte so manchen Ehrentag . . .

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!