1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Erste Asphaltschicht liegt am „Blauen Wasserturm“

  8. >

400 Meter neuer Rad- und Fußweg

Erste Asphaltschicht liegt am „Blauen Wasserturm“

Ahlen

Frischer Asphalt auf dem neuen Rad- und Fußweg am „Blauen Wasserturm“: Die Tragschicht machte zum Wochenstart den Anfang.

Die Asphaltfertiger rollte am Montag für das Auftragen der Tragschicht in Richtung „Blauer Wasserturm“. Foto: Ulrich Gösmann

Asphaltierungsarbeiten laufen seit Montagmorgen auf 400 Metern neuer Rad- und Gehwegtrasse parallel zur Guissener Straße (K 27).

Sie soll eine Verbindung herstellen zwischen der Kreuzung Dolberger Straße / Im Hövenerort und der künftigen Osttangente. Hier beginnen jetzt die Vorbereitungen für den Bau der neuen Wersebrücke, die Ahlens bisher größtes Brückenprojekt ist. Ein Erddamm liegt bereits parallel zur Bergamtstraße, um das Bauwerk über das Gewässer zu führen.

Die Osttangente wird in drei Abschnitten eine Anbindung zur B 58 in Höhe des Gewerbeparks Olfetal herstellen. Parallel läuft ein Rad- und Gehweg, der jetzt unterhalb des Blauen Wasserturms seinen Anfang nimmt. Nach dem Auftragen der Tragschicht soll an diesem Dienstag die Deckschicht folgen. Dann fehlen nur noch Banketten, Markierungen und Schilder.

Die Stadt Ahlen baut den Weg für den Kreis Warendorf. Nach Fertigstellung geht er in die Baulast des Kreises über.

Über diese Trasse rollen künftig die Fahrräder. Foto: Ulrich Gösmann
Startseite