1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Fotoaktion zurFiesta Mexikana

  8. >

Stadtteilbüro lädt ein

Fotoaktion zurFiesta Mexikana

Ahlen

Fiesta Mexikana im Südenstadtteil? Daraus wird auch dieses Jahr nichts. Aber es gibt einen kleinen lustigen Ersatz.

Hund mit Sombrero? So etwas gibt‘s nur bei der Fotomitmachaktion im Ahlener Süden. Foto: Stadtteilbüro

Auch in diesem Jahr muss die beliebte Fiesta Mexikana als Stadtteilfest aufgrund der Pandemie wieder abgesagt werden. Eine Organisation und sichere Durchführung, so das Stadtteilbüro, sei unter Coronaschutzbestimmungen leider nicht möglich. „Allerdings wollen wir uns den Spaß nicht nehmen lassen“, sagt Hermann Huerkamp als Leiter des Stadtteilbüros und lädt zur Fotoaktion ein.

Sombreros und Flaggen

In den vergangene Jahren kam die bei den „Mexikanern“ nämlich gut an. Viele ließen sich mit ausgefallenen mexikanischen Hüten, Flaggen und weiteren Accessoires fotografieren. Und das soll auch in diesem Jahr stattfinden.

Bei der Fotoaktion soll mit diesen Gestaltungsmitteln, die an Mexiko und an die Fiesta erinnern, gute Laune aufkommen. Sie läuft am 11. Juni (Freitag) von 11 bis 13 Uhr und am 15. Juni (Dienstag) von 16 bis 18 Uhr an der Gemmericher Straße. Das Stadtteilbüro stellt entsprechende Fotomaterialien zu Verfügung, damit tolle Schnappschüsse entstehen. Die Fotos können nachher im Stadtteilbüro Süd abgeholt werden und sie werden dort auch im Schaufenster ausgestellt.

Startseite
ANZEIGE