1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Ahlen: Blackout - wie sich das St. Franziskus Hospital vorbereitet

  8. >

St.-Franziskus-Hospital 

Wie sich das Krankenhaus auf einen Stromausfall vorbereitet

Ahlen

Das St.-Franziskus-Hospital ist auf Notfälle wie einen Blackout gut eingestellt. In dem Fall übernimmt ein Notstromaggregat die Energieversorgung, um zumindest den Betrieb der wichtigsten lebenserhaltenden medizinischen Geräte sicherzustellen.

Von Dierk Hartleb

Notstromaggregate sind in Krisenzeiten gefragt – wie hier auf einem Hof in Ochtrup im Eiswinter 2005, als der Einsturz von Hochspannungsmasten flächendeckende Stromausfälle zur Folge hatte. Foto: Vennenbernd

Notfallversorgung, Notstromaggregat, Notration – Begriffe, die bis vor kurzem nur in Katastrophenfällen eine Rolle spielten. Seit aber in der Ukraine ein grausamer Krieg tobt, den der russischen Präsident seinem Nachbarn aufgezwungen hat, und Energieversorgung als politische Waffe benutzt wird, gehören auch Begriffe wie Blackout und die Beschreibung von Krisenszenarien zum Alltag. Wie ist das St.-Franziskus-Hospital in Ahlen auf einen Blackout eingerichtet?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!