1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Frauenduo an der Spitze des ACC

  8. >

Jahreshauptversammlung mit Wahlen

Frauenduo an der Spitze des ACC

Ahlen

Nach 20 Jahren hat Rolf Grinsch sein Präsidentenamt abgegeben. Der ACC hat nun eine rein weibliche Führungsspitze. Und plant wieder närrische Veranstaltungen. Die neue Coronaschutzverordnung macht‘s möglich.

Von Ralf Steinhorst

Der neue Vorstand des ACC (v.l.): Dominik Krämer, Jule Drews, Michael Rogmann, Walter Link, Kai Ross, die neue Präsidentin Denise Forgo, Aleks Raithel, Melina und Angelika Grinsch, Ralf Steinhorst und Michael Forgo. Foto: André Doodt

Beim Ahlener Carneval Club (ACC) ging an Samstagabend eine Ära zu Ende. Nach fast 20 Jahren legte Rolf Grinsch im Hof Münsterland das Präsidentenamt in die Hände seiner Nachfolgerin Denise Forgo. Zusammen mit Vize-Präsidentin Melina Grinsch hat der ACC erstmals eine weibliche Führungsspitze.

„Ich hatte nicht damit gerechnet, dass wir das dieses Jahr noch hinbekommen“, eröffnete Rolf Grinsch die letzte Jahreshauptversammlung unter seiner Leitung, die gut besucht war. Er blickte in seinem Präsidentschaftsbericht auch nicht lang zurück, sondern nach vorn. So war aufgrund der neuesten Lockerungen in der Coronaschutzverordnung in der BAS-Präsidentensitzung vor wenigen Tagen beschlossen worden, nun doch einen neuen Stadtprinzen für die kommende Session zu proklamieren. Das wiederum führte zu der kurzfristigen Entscheidung beim ACC, die Damensitzung und den Galaabend durchzuführen.

Zwischenzeitlich gab es in einigen Abteilungen personelle Veränderungen. Als Senatspräsidentin trat Angelika Grinsch die Nachfolge von Yasemin Starke an, Dominik Krämer wurde zum neuen Jugendwart gewählt.

Fast vollständige Erneuerung

Bei den Wahlen zum Vorstand kam es zu einer fast vollständigen Erneuerung. Die bisherige Vizepräsidentin Denise Forgo wurde zur neuen Präsidentin gewählt, Melina Grinsch zu ihrer Stellvertreterin. Neuer Säckelmeister ist Kai Ross, der Michael Rogmann als Stellvertreter bekam. Jana Latko wurde als Narrensekretärin bestätigt, zur neuen Stellvertreterin wurde Stephanie Kugel gewählt. Ralf Steinhorst folgt dem neuen Jugendwart Dominik Krämer als Beisitzer. Das Amt des Technischen Beraters übernimmt Walter Link, Tobias Kämpchen ist neuer Standartenträger. Als Zeremonienmeister wurde Gereon Grinsch wiedergewählt. Stefan Haurenherm wird die Kasse prüfen.

Neue ACC-Präsidentin ist Denise Forgo, die ihrem Vorgänger Rolf Grinsch für die langjährige Leitung der Karnevalsgesellschaft dankte. Foto: Ralf Steinhorst

Aufgrund der neuesten Entwicklungen im Ahlener Karneval wurden schon die kommenden Veranstaltungstermine bekanntgegeben. Am 27. November um 20 Uhr findet die Sessionseröffnung des ACC statt, am 29. Januar folgt die ACC-Damensitzung. Der Vorverkauf dafür ist für Anfang Januar geplant. Der ACC-Galaabend soll am 5. Februar stattfinden.

Zum Ende der Jahreshauptversammlung wurde Rolf Grinsch mit Standing Ovations aus seinem Amt als Präsident verabschiedet. Er beruhigte aber die ACCer: „Ich bin aber trotzdem weiterhin da.“

Startseite