Neue Leitung an der Overbergschule

„Funktionierende Gemeinschaft“

Ahlen

Die Overbergschule hat mit Sabine Schlarmann eine neue Leitung.

wn

Neu auf dem Chefsessel Foto: Stadt Ahlen

Bereits seit dem 1. März führt Sabine Schlarmann die Overbergschule in Ahlen, der einzig verbliebenen Hauptschule im gesamten Kreis Warendorf. Sabine Schlarmann steht voll und ganz hinter dem System Hauptschule und vor allem hinter der Overbergschule. „Die Overbergschule ist eine tolle Schule. Hier kann man noch eine funktionierende Schulgemeinschaft erleben! Mein Wunsch war es immer, hier im Bereich der Schulleitung tätig zu sein“, sagt sie, die die Overbergschule schon lange kennt und bereits vor ihrer Schulleitungstätigkeit viele Jahre als Mathematik- und Religionslehrerin hier gearbeitet hat.

Auch für die Overbergschule sind die Corona- Zeiten schwer. Einerseits fällt für die 450 Schülerinnen und Schüler wichtiger Unterricht aus, andererseits haben noch mehrere Klassen Klassenfahrten geplant, zum Beispiel nach Potsdam und auf die Nordseeinsel Norderney, die leider aufgrund der aktuellen Lage vollständig abgesagt werden mussten. „Wir sind sehr enttäuscht und traurig, dass wir nicht fahren dürfen“, sagen Lehrer und Schüler einstimmig.

Sabine Schlarmann

Sabine Schlarmann und das sie unterstützende Lehrerteam haben sich Gedanken gemacht, wie sie das Lernen ihrer Schülerschaft noch sicherstellen können. Insbesondere die Schülerschaft der Klasse zehn hat sich das Ziel gesetzt, einen guten Abschluss zu erreichen und möchten gern auf die anstehende Zentrale Abschlussprüfung vorbereitet sein. Leider ist die Overbergschule noch nicht wie einige andere Schulen an das Netz „IServ“ angeschlossen und musste deshalb eine eigene Lösung finden: Die Lehrerinnen der Abschlussklassen haben sich bei einer anderen kostenlosen Plattform angemeldet. Außerdem wurden auf der Homepage Aufgaben für alle Klassen veröffentlich, die die Schüler bearbeiten sollen. Lehrer und Schüler haben zueinander Kontakt über Telefon und Handy, so dass alle Aufgaben gewürdigt und kontrolliert werden können. Eine Kollegin äußerte: „Ich bin seit über zwei Wochen mit fast allen Schülern und Eltern in Kontakt, das ist richtig schön.

Um eine gute Versorgung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen, verweist die Overbergschule noch einmal auf ihre Homepagewww.overbergschule-ahlen.de. Hier finden die Jugendlichen und ihre Eltern nun alle dienstlichen E- Mail-Adressen des Kollegiums und haben so die Möglichkeit, über E-Mail Kontakt zu den Lehrern zu halten. Dies ist umso wichtiger, als dass zum jetzigen Zeitpunkt noch niemand abschätzen kann, wann und in welcher Art der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Doch erst einmal wünschen Sabine Schlarmann und ihr Lehrerteam der gesamten Schülerschaft schöne Osterferien.

Startseite